Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > 5G iPhone fehlen wichtige Qual.....
Kontaktieren Sie uns
QQ: 2355473736
Skype: Morningkelvin
Artikelnummer: + 86-158 1877 6906
Email: kelvin@glf-tool.com
QQ: 2355473738
Skype: jinliyang-allin2012 Produkt
Nr .: + 86-158 1463 9078
Email: allian@glf-tool.com QQ: 23 ...Jetzt Kontakt

Nachrichten

5G iPhone fehlen wichtige Qualcomm-Komponenten, 5G-Maschinenmeer, Apple-Verkäufe oder betroffen?

  • Autor:DH
  • Lassen Sie auf:2019-12-05

Laut einem ausländischen Medienbericht von phonearena kann das im September 2020 veröffentlichte 5G iPhone von Apple am 5. Dezember nicht mit dem RF-Front-End von Qualcomm mithalten. Es versteht sich, dass Qualcomm in einer zuvor veröffentlichten Erklärung erwähnt hat, dass die Verwendung des 5G-Modemchips von Qualcomm mit dem RF-Front-End von Qualcomm besser ist. Dies bedeutet auch, dass alle Mobiltelefonhersteller, die Qualcomm-Mediatoren einsetzen, im nächsten Jahr über die besten 5G-Mobiltelefonlösungen verfügen werden, Apple jedoch nicht.

Es versteht sich, dass das HF-Front-End tatsächlich ein Hochfrequenz-Front-End ist, bei dem es sich um ein Gerät in der Nähe des Antennenteils handelt, das einen Sendepfad und einen Empfangspfad umfasst. 5G hat strengere HF-Anforderungen, daher sind Mobiltelefone mit besserer HF zweifellos besser. Es ist in der Tat ein großer Verlust, dass das 5G iPhone nicht so optimal zusammenarbeiten kann.

Das hat aber auch einen Grund: Immerhin waren Qualcomm und Apple das ganze Jahr über in ständigen Streitigkeiten, und beide Seiten sind etwas unzufrieden miteinander. Obwohl die beiden ein Abkommen geschlossen und unterzeichnet haben, um die reibungslose Veröffentlichung von 5G-iPhones im nächsten Jahr sicherzustellen, wird Apple Mobiltelefone erst ab 2021 mit den besten 5G-Lösungen ausstatten können.