Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Chinas 5G-Netzwerk beschleunig.....
Kontaktieren Sie uns
QQ: 2355473736
Skype: Morningkelvin
Artikelnummer: + 86-158 1877 6906
Email: kelvin@glf-tool.com
QQ: 2355473738
Skype: jinliyang-allin2012 Produkt
Nr .: + 86-158 1463 9078
Email: allian@glf-tool.com QQ: 23 ...Jetzt Kontakt

Nachrichten

Chinas 5G-Netzwerk beschleunigt sich, Qualcomms schwere Zeiten kommen und die Haltung des Qualcomm-C

  • Autor:DH
  • Lassen Sie auf:2020-06-16
Traut sich Qualcomm zu dominieren?

Wie wir alle wissen, ist Qualcomm in den USA ein sehr dominantes Unternehmen. Qualcomm hat von seiner Stärke im Kommunikationsbereich profitiert. In den letzten Jahren hat "Qualcomm Tax" viele Unternehmen unglücklich gemacht!

Sogar Huawei wurde in der 3G- und 4G-Ära von Qualcomm bedroht. Aber jetzt ist es anders. Mit der Eröffnung der 5G-Ära ist Qualcomm zwar eine bestimmte Position, aber offensichtlich nicht mehr so ​​arrogant wie zuvor!

Qualcomm CEO lobt Chinas 5G?

Steve Molenkov, CEO von Qualcomm, hielt eine Rede auf dem China Development High-Level Forum (Rückblick auf die Live-Übertragung). Steve sagte, dass die Priorität der chinesischen Regierung bei der Entwicklung der digitalen Infrastruktur, insbesondere von 5G, zur Förderung der wirtschaftlichen Erholung beitragen wird, während das Land allmählich zur Normalität zurückkehrt.

Steve betonte, dass nicht nur Smartphones, sondern alle wichtigen Branchen betroffen sein werden. Von der Gesundheitsversorgung über Automobile bis hin zur Logistik werden wir das neue Geschäftsmodell, Format und die Wirtschaftlichkeit von 5G sehen, die neue Möglichkeiten eröffnen und der Schlüssel zur globalen wirtschaftlichen Erholung werden.

Qualcomm endlich zugelassen?

Über die Zusammenarbeit mit chinesischen Unternehmen sagte Steve, dass Qualcomm seit mehr als 25 Jahren mit dem chinesischen Ökosystem zusammenarbeitet. Es wurde so früh wie möglich in die chinesische Industrie integriert. Qualcomm beschäftigt in China rund 5.000 Mitarbeiter in den Bereichen Geschäftsabteilungen, Forschung und Entwicklung sowie Innovation. Zentrum und Produktionsbasis.

Tatsächlich war der ehemalige CEO von Qualcomm erstaunt. Er beklagte, dass Chinas 5G-Einsatz sehr erstaunlich ist. Die bisherigen neuen Technologiewellen wurden von Ländern wie den USA, Japan und Südkorea angeführt. China wird 5 Jahre oder sogar 10 Jahre später sein, aber 5G in diesem Jahr. Mach einfach weiter so. Der CEO von Qualcomm sagte auch, er hoffe, die Zusammenarbeit mit Huawei!

Was sagst du eigentlich? Der derzeitige technologische Krieg zwischen China und den Vereinigten Staaten geht weiter, und Qualcomms Leben ist eigentlich nicht einfach. Jeder hat gesehen, dass die inländische Xiaomi OV in diesem Jahr begann, ihre Abhängigkeit von Qualcomm-Chips zu verringern, und sich an MediaTek wandte. Und Qualcomm muss sich im 5G-Bereich einem starken Huawei stellen, was Qualcomm dazu bringen muss, seine bisherige arrogante Haltung zu ändern! Da Qualcomm auch versteht, dass China das größte 5G-Netzland der Welt ist, möchten sie auch einen Teil des chinesischen 5G-Marktes gewinnen!